News & Presse

13. Gesundheitswirtschaftskongress | 2017
Thordis Eckhardt moderiert Session „Gesundheits-, Sozial- und Wohnungswirtschaft: Win-win im Interesse älterer Menschen“
Hamburg, 20./21. September 2017Der Gesundheitswirtschaftskongress im Spätsommer in Hamburg ist der wichtigste Ort der Begegnung der Unternehmen und Manager der verschiedenen Bereiche der Zukunftsbranche. Er greift aktuelle Themen auf, die die Zukunft bestimmen – darunter die wachsende Zusammenarbeit zwischen der Gesundheits-, Sozial- und der Wohnungswirtschaft. In der gleichnamigen Session mit dem Untertitel „Win-Win im Interesse älterer Menschen“ werden am ersten Konferenztag Ansätze und Lösungen diskutiert und Best Practise-Beispiele vorgestellt. Die Diskussionsrunde wird moderiert von Thordis Eckhardt, Chefredakteurin Wirtschaftsbrief Gesundheit, Hamburg.

________________________________________________________

Gesunder Lebensabend 2.0 | Deutsche Kreditbank | 2017
Wohnen & Pflege im Alter: DKB verpflichtet Moderatorin Eckhardt
Hamburg, 9. Oktober 2017 Erste Netzwerkveranstaltung der Wohnungs-, Sozial- und Gesundheitswirtschaft Hamburg und SchleswigHolstein: Die erfolgreiche Realisierung und Refinanzierung von sozialen Wohnformen und Pflegeoptionen steht im Fokus des interdisziplinären Zusammentreffens der unterschiedlichen Branchen-akteure. Moderatorin Thordis Eckhardt, Chefredakteurin des verbindenden Branchen-magazins Wirtschaftsbrief Gesundheit, Hamburg, führt durch die Veranstaltung unter dem Titel „Gesundes Wohnen und Pflege im Alter“ und bringt die Inhalte in der anschließenden Podiumsdiskussion auf den Punkt.

________________________________________________________

4. Berliner Pflegekonferenz | 2017
spectrumK verpflichtet Thordis Eckhardt  als Moderatorin
Berlin, 9./10. November 2017 – Als interdisziplinäres Dialogforum für die Pflege gibt die 4. Berliner Pflegekonferenz am 9. und 10. November 2017 in Berlin Orientierung zu aktuellen Entwicklungen. Der Informations- und Diskussionsbedarf ist groß, denn Pflege ist ein Zukunftsthema: Im Fachforum 5 beispielsweise wird das Thema „Grenzsituationen – Sexualität in der Pflege“ in breiter Diskussionsrunde beleuchtet. Moderiert wird die Session von Thordis Eckhardt, Chefredakteurin Wirtschaftsbrief Gesundheit, Hamburg. Das Impulsreferat hält Prof. Dr. Erich Grond, emeritierter Prof. für Sozial-medizin an der Universität in Dortmund. Co-Referent ist Detlef Rüsing, Leiter des Dialog- und Transferzentrum Demenz, Universität Witten/Herdecke.