Herausgeber

Die Wirtschaftsverlag Gesundheit GmbH wurde im Jahr 2013 in Braunschweig gegründet. Er erbringt mediale Beratungsleistungen und entwickelt, produziert und vertreibt Medienprodukte. Im Jahr 2016 erfolgte eine Standortverlegung nach Hamburg.
Der Verlag gibt den Wirtschaftsbrief Gesundheit heraus, das Leitmedium zur Vernetzung von Wissen und Akteuren in der Gesundheits-, Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Pflegebranche, Medizin und IT.

Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin ist Thordis Eckhardt.

Portraet_TE_817_70_PortraitThordis Eckhardt ist Thordis Eckhardt ist Herausgeberin und Chefredakteurin der Online-Publikation Wirtschaftsbrief Gesundheit. Das branchenübergreifende Medium fokussiert intersektorale Lösungen an der Schnittstelle zwischen Wohnungs-, Immobilien- und Pflegewirtschaft, Medizin und IT. Als Journalistin und Moderatorin setzt sich Eckhardt für die professionelle Kommunikation und Vernetzung der Branchen und Akteure ein. Sie gründete im Jahr 2013 die Wirtschaftsverlag Gesundheit GmbH in Braunschweig, die den Wirtschaftsbrief Gesundheit als Medien- und Vernetzungsplattform herausgibt. Firmensitz ist seit dem jahr 2016 Hamburg.
Parallel leitet Eckhardt die inhabergeführte Kommunikations-Agentur otexto & Partner | Immobilienkommunikation, die sie mit dem Fokus Wohnungs-, Bau- und Immobilienwirtschaft im Jahr 2002 in Köln gründete.
Die 47-Jährige ist Autorin mehrerer Fachbücher und Studien zum Thema Journalismus, Marketing und PR und Co-Autorin des „Lexikon Immobilien-Fachwissen von A-Z“ (2014). Zu ihren Publikationen zählen unter anderem die Fachbücher „Immobilienwirtschaft: Erfolgreiche Pressearbeit und PR in der Praxis“ (2012) und „Immobilien-PR“ (2009). Verschiedene Fachbeiträge erschienen in den Büchern „Public Relations Case Studies“ (2010) und „Verpackungsmarketing – Fallbeispiele, Trends, Technologien“ (2010).
Im Jahr 2016 übernahm Eckhardt einen Lehrauftrag für „Operative Kommunikationsplanung“ an der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Salzgitter. Von 2007 bis 2012 lehrte sie an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, am Campus Köln und Berlin.
Eckhardt studierte Romanistik, Psychologie und Politikwissenschaften in Deutschland und Spanien und war als freie Journalistin in Brasilien und Spanien tätig. Ihr journalistisches Handwerk erlernte sie bei der Emder Zeitung, Emden, unter der Chefredaktion von Herbert Kolbe.